Idee 26 – Paprika Chips in verschiedenen Schärfe-Stufen

Alle Chips-Hersteller versuchen ihre Marktanteile mit irgendwelchen lustigen Geschmacks- und Form-Ideen auszuweiten. Dabei kommen dann zum Beispiel Sorten wie „African Spices & Sweet Paprica“ raus. Klingt nichtssagend spannend, aber irgendwie auch etwas konstruiert – finde ich.

Ich würde mal vermuten, dass die klassischen Paprika-Chips wohl immer noch mit Abstand die am meisten verkaufte Sorte ist – egal bei welchem Hersteller. Falls nicht, auch egal, die Idee funktioniert trotzdem ;)

Nun denn: Man versuche die Aufmerksamkeit über Spice-Stufen zu erhaschen. Neu gäbe es bei Paprika-Chips die Schärfe-Stufen 1-7. Die ganz Harten können No. 7 kaufen, die Normalos No. 3 bis No. 4 und die Langweiler No 1. Ich glaube das könnte im Laden als Differenzierung sehr gut funktionieren.

Und noch eine kleine Zusatzidee: Die Schärfestufen auch nett in einem Farbverlauf bei den Packungen anzeigen, z.B. von gelb (easy) über orange (normal) bis dunkelrot (scharf).

Also ZweifelChio und wie sie alle heissen, Los!

Kann man diese Idee umsetzen?
View Results
Loading ... Loading ...

[like]