[Gast]-idee 36 – Zentrale Coupon- und Gutschein Plattform für Kleinunternehmen

Wir freuen uns über einen Gastbeitrag von Andi Schnell. Die nachfolgende Idee hat er im Bereich „http://ideenstrom.com/kontakt/ gespostet:

Situation
Die Idee kam mir, als der Discounter Schlecker Insolvent ging. Meine Frau wollte dort noch kurz etwas besorgen. Der Laden war jedoch so brechend voll, da es 30-50 % Rabatt auf alles gab. Zeitgleich entdeckten wir in einer Discounter eigenen Zeitung Gutscheine & 2 für 1. Das hatte sich wirklich gelohnt, da die Zeitung selbst nur ein paar Cent kostete. Man muss sich nur mal kurz Gedanken machen, wie viele Discounter und Ketten es inzwischen bei uns gibt.

Ich bin davon überzeugt, das zumindest kleinere Ketten, oder auch einzelne Geschäfte den Bedarf haben, Kunden mit Rabatten und Gutscheinen in ihre Läden zu locken. Viele der Kunden sind ja eh ständig mit der Einkaufsvorbereitung beschäftigt…..wo gibt es was im Angebot.

Keine Coupon/Gutschein Plattform für kleine Händler
Ich stelle mir das Szenario folgendermaßen vor : Die Händler können auf einer Plattform bis zu einer gewissen Uhrzeit für den folgenden Tag Rabatte auf Artikel ihrer Wahl einstellen. Der User weiß das, und wird bis zu dieser Deadline regelmäßig überprüfen, ob es noch irgendwo bestimmte Rabatte gibt. So kann er seinen Einkauf optimal planen. Natürlich auch eine super Grundlage für Newsletter und dem dazugehörigen App.
Wenn man am Anfang noch nicht die großen in der Branche zum Mitmachen bewegen könnte, glaube ich an eine gewisse Eigendynamik und im Optimalfall, das man als Händler irgendwann mitmachen muss.

So….freu mich auf Feedback :-)

 

Macht die Idee Sinn?
View Results
Loading ... Loading ...
You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App ID, otherwise your plugin won't work correctly.

3 Gedanken zu “[Gast]-idee 36 – Zentrale Coupon- und Gutschein Plattform für Kleinunternehmen

  1. Hallo Johannes ! Nein, es geht zwar in eine ähnliche Richtung, ist aber nicht identisch. Groupon und Co. bieten Rabatte ab einer gewissen Teilnehmerzahl und kassieren dabei eine Provision. Die Gutscheine von Groupon betreffen die Bereiche Essen & Trinken, Wellness, Reisen usw. . Meine Idee betrifft die Branche der Discounter. Die Brüder Karl und Theo Albrecht haben das Konsumverhalten der Deutschen enorm verändert. Seither boomen die Discounter. Kaum ein Laden, der nicht mehr zu einer Kette gehört. Z.B. Schuhe, Baumärkte, Fast Food, Drogerien, Klamotten, Pflanzen, Tierbedarf, Schreibwaren….und am meisten natürlich Lebensmittel. Der Konkurrenzkampf ist enorm, die Filialen stehen sogar oft direkt nebeneinander. Damit gibt es auch einen Bedarf an Gutscheinen und Rabatt-Aktionen. Ich möchte an dieser Stelle Kunden und Anbieter zusammenbringen. Wenn der Kunde seinen Einkauf plant, möchte er wissen ob es das Produkt XY evtl. gerade bei irgendeinem Anbieter im Angebot gibt. Und wenn die Rabatte noch bis kurz vor Ladenöffnung aktiviert werden können, haben die Kunden auch einen Grund ständig das Portal aufzurufen. Von der Idee bin ich voll überzeugt, ist auch immer schwierig so etwas in einem Kommentarfeld zu hinterlassen. Jedenfalls wüsste ich nicht, das es so etwas in der Form schon gibt. Deshalb möchte ich hier auch etwas die Werbetrommel rühren……was auch immer mit dem Risiko des Diebstahls verbunden ist. Würde mich wirklich freuen wenn ich ein kleines Team inkl. Programmierer überzeugen und zusammenführen könnte. Gruß Andi !!

  2. Hallo Andi
    In der Schweiz haben wir http://www.aktionis.ch/. Her bekomme ich wöchentlich die Aktionen geliefert, welche mich interessieren. Man kann bspw. Toilettenpapier oder Bier eintragen und bekommt dann via Email direkt die Aktionen der Woche geliefert.
    Beste Grüsse
    Ivo

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *