Idee02 – The „Happiness-Index“

Wie glücklich ist Ihre Firma? Zahlen und deren richtige Interpretationen werden immer wichtiger. Die Idee ist die Entwicklung eines sogenanntes „Happiness Dashboards“.

happiness-index

Im Grunde genommen ganz einfach.  Sämtliche Mitarbeiter beantworten auf freiwilliger Basis die Frage “ Wie glücklich bist du heute?“.

Die Antworten liegen auf einer Skala von 1-10 (total unglücklich bis total glücklich). Jeder Mitarbeiter darf auf freiwilliger Basis antworten. Die Anonymität wird zugesichert. Was zählt ist lediglich der Happiness-Index innerhalb von Unternehmensbereichen, Standorten oder Teams.

Was ist anders? Mitarbeiter Umfragen gibts doch schon seit jeher!?

  • Die Happiness-Messgrösse ist zentral – wie sonst erzielen ihre Mitarbeiter Höchstleistungen? „Happiness“ ist unabhängig davon, ob sie in der Firma oder Privat entsteht.
  • Die sogenannte „Gretchenfrage“ ist einfach zu verstehen und schnell zu beantworten.
  • Die Umfrage erfolgt nicht per Stichtag sondern kontinuierlich (Zeitreihe).
  • Die „Happiness-Daten“ werden auf freiwilliger Basis erhoben.
  • Die Daten lassen sich mit weiteren Kennzahlen kombinieren (z.B.  Happiness/Lohn, Happiness/Funktionsstufe…)

Bestechend an der Idee ist also die EINFACHHEIT der Messgrösse auf Unternehmensebene.

Was tun?
Eine webbasierte Lösung programmieren und im Rahmen eines Pilots in einer mittelgrossen Unternehmung (z.B. namics ;-)) ausrollen. Danach versuchen die Lösung als Produkt zu vertreiben und Unternehmen bei der Ausarbeitung ihrer „GL Dashboards“ zu beraten. Statistik kann ja bekanntlicherweise immer so und so  interpretiert werden. Insbesondere HR-Abteilungen werden sicher ihre Freude daran haben :-)

Gefällt dir die Idee vom Happiness-Index?
View Results
Loading ... Loading ...

You are not authorized to see this part
Please, insert a valid App ID, otherwise your plugin won't work correctly.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *